Kassensysteme der Zukunft

21.11.2023 02:48 137 mal gelesen Lesezeit: 9 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Die Kassensysteme der Zukunft werden verstärkt auf kontaktlose Bezahlmethoden wie NFC und mobiles Bezahlen setzen.
  • Integrierte KI-Technologien werden die Personalisierung des Kundenerlebnisses und effiziente Bestandsverwaltung ermöglichen.
  • Umweltfreundliche digitale Belege ersetzen zunehmend den Bedarf an gedruckten Quittungen und unterstützen so nachhaltige Geschäftspraktiken.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung: Die Zukunft der Kassensysteme

Willkommen beim Blick in die Zukunft! In diesem Artikel dreht sich alles um das Thema Kassensysteme. Sie sind das Herzstück des Einzelhandels, der Gastronomie und vieler Dienstleistungsunternehmen. Im digitalen Zeitalter haben sie eine rasante Entwicklung hinter sich und stehen nun vor neuen innovativen Herausforderungen.

Wie hat sich das Kassensystem über die Jahre hinweg verändert und was wird die Zukunft bringen? Wo stehen wir aktuell beim Thema Digitalisierung von Kassensystemen? Wer sind die führenden Anbieter auf dem Markt und worauf sollte man bei der Auswahl eines Kassensystems achten?

In den folgenden Abschnitten erläutern wir dies und vieles mehr, um Ihnen das notwendige Wissen zu vermitteln. Damit können Sie fundierte Entscheidungen hinsichtlich der Wahl des richtigen Kassensystems für Ihr Unternehmen treffen. Denn eine gut überlegte Wahl spielt eine entscheidende Rolle für dessen Erfolg. Lassen Sie uns gemeinsam in die faszinierende Welt der Kassensysteme der Zukunft eintauchen.

Die Evolution der Kassensysteme: Ein Rückblick

Um die Zukunft der Kassensysteme zu verstehen, ist es hilfreich, einen Blick zurück auf die Evolution dieser unscheinbar wirkenden, aber entscheidenden Technologie zu werfen.

Die ersten Kassensysteme kamen in den 1880er Jahren auf und waren mechanische Registrierkassen. Sie hatten eine Doppelfunktion: Sie hielten Buch über die Verkäufe und öffneten eine Schublade für das Wechselgeld. Trotz ihrer Einfachheit brachte diese Erfindung eine signifikante Verbesserung für Geschäfte, da sie eine genaue Erfassung der Verkäufe ermöglichte und Mitarbeiterdiebstahl vorbeugte.

Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurden diese Systeme kontinuierlich verbessert. Mit dem Aufkommen der Elektronik in den 1970er Jahren wurden die ersten elektronischen Registrierkassen entwickelt. Diese Geräte konnten Informationen über eine größere Anzahl von Produkten speichern und verbesserten die Präzision und Effizienz im Kassenmanagement.

Mit dem Einzug von Computern in den 1980er und 1990er Jahren wurden die Kassensysteme weiter digitalisiert und mit anderen Systemen vernetzt. Sie begannen zum Beispiel, Echtzeitdaten über Lagerbestände zur Verfügung zu stellen und personalisierte Marketingaktionen basierend auf Kundenkäufen zu ermöglichen.

Die jüngste Entwicklung in der Geschichte des Kassensystems ist die Cloud-Technologie. Cloud-basierte Kassensysteme bieten Geschäftsleuten heute eine größere Flexibilität und Kontrolle über ihre Betriebe und ermöglichen eine bessere Kundenzufriedenheit durch personalisierte Services.

Bei Betrachtung der Geschichte der Kassensysteme wird der Einfluss der fortschreitenden Technologie auf ihre Evolution deutlich. Es ist also zu erwarten, dass auch zukünftige technologische Durchbrüche einen entscheidenden Einfluss auf die Kassensysteme der Zukunft haben werden.

Die Rolle der Digitalisierung bei Kassensystemen

Die Digitalisierung hat das Geschäftsumfeld stark verändert und die Art und Weise, wie wir arbeiten, revolutioniert. Kassensysteme sind dabei keine Ausnahme.

Digitale Kassensysteme bieten eine mehrdimensionale Verbesserung gegenüber ihren herkömmlichen Pendants. Anstatt lediglich als einfaches Kassenbuch mit eingebauter Geldschublade zu dienen, haben sie sich zu umfangreichen Management-Tools entwickelt, die eine Vielzahl von Aufgaben übernehmen können.

Durch die Digitalisierung können Kassensysteme in Echtzeit eine große Menge von Informationen sammeln und verarbeiten. Diese Daten reichen von Verkaufsinformationen und Lagerbestandsaktualisierungen bis hin zu Kundenkaufverhalten und Nachverfolgung von Treueprogrammen. Damit ermöglichen sie den Unternehmern, fundiertere Entscheidungen zur Verbesserung ihrer Geschäfte zu treffen.

Digitale Kassensysteme sind zudem wesentlich einfacher zu bedienen. Mit intuitiven Benutzeroberflächen und flexiblen Funktionen erhöhen sie die Effizienz des Kassiervorgangs und reduzieren die Fehlerquote erheblich.

Weiterhin bieten digitale Kassensysteme eine erhöhte Flexibilität. Da viele dieser Systeme Cloud-basiert sind, können Nutzer jederzeit und von jedem Ort aus auf sie zugreifen und Änderungen vornehmen. Dies ermöglicht eine nahtlose Integration mit anderen digitalen Systemen, wie Buchhaltung, Lagerverwaltung und EPoS-Systeme.

Zusammengefasst spielen digitale Kassensysteme eine zentrale Rolle bei der Verbesserung der Geschäftsprozesse, der Steigerung der Effizienz und der Neugestaltung des Kundenerlebnisses im Einzelhandel und in der Gastronomie.

Die wichtigsten Funktionen moderner Kassensysteme

Welche Funktionen machen ein Kassensystem zu einem effektiven Werkzeug für den modernen Einzelhändler oder Gastronomiebetrieb? Schauen wir uns die relevantesten Funktionen an, die moderne Kassensysteme bieten können:

  • Verkaufsabwicklung: Die Hauptfunktion eines Kassensystems ist die Abwicklung von Verkäufen. Dies umfasst das Erstellen von Rechnungen, die Verwaltung von Rabatten und die Ermittlung des zu zahlenden Betrags inklusive Mehrwertsteuer.
  • Inventarmanagement: Viele zeitgenössische Kassensysteme können Inventar in Echtzeit verwalten. Sie können Produktdetails wie Preis, Menge und Standort speichern und auch Veränderungen im Inventar, beispielsweise durch Verkäufe oder Lieferungen, automatisch aktualisieren.
  • Kundenmanagement: Ein weiterer wichtiger Bestandteil digitaler Kassensysteme ist die Fähigkeit, Kundendaten zu speichern und zu nutzen. Damit lassen sich individuelle Angebote und Rabatte erstellen oder auch ein Loyalitätsprogramm verwalten.
  • Finanz- und Buchhaltungsmanagement: Digitalisierte Kassensysteme erleichtern die Buchhaltung und Finanzverwaltung, da sie wertvolle Informationen für die Bilanzierung liefern und häufig sogar die Erstellung von Finanzberichten erlauben.
  • Integration mit anderen Systemen: Die wahre Stärke digitaler Kassensysteme liegt in ihrer Fähigkeit, sich nahtlos in andere Geschäftsprozesse einzufügen. Viele moderne Kassensysteme umfassen beispielsweise Funktionen zur Personalplanung, zum Lieferkettenmanagement oder für das Online-Marketing.

Angesichts dieser Funktionen wird deutlich, warum Kassensysteme mittlerweile weit über das hinausgehen, was maschinelle Kassenbücher leisten konnten, und warum die Auswahl des passenden Systems für den Erfolg eines Unternehmens so entscheidend ist.

Vergleich der besten Kassensysteme für 2023

Bei den Kassensystemen für 2023 wird deutlich, dass viele Anbieter ihr Portfolio kontinuierlich verbessern und erweitern. Aber welches System ist das Beste für Ihr Unternehmen? Um Ihnen eine Orientierungshilfe zu bieten, stellen wir Ihnen nun einige der führenden Kassensysteme vor:

Anbieter Wichtige Eigenschaften
ready2order Ein komplexes System für kleine und mittlere Unternehmen, das sich besonders durch sein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet.
Lightspeed (Gastrofix) Spezialisiert auf Gastronomie und Einzelhandel, bietet Lightspeed viele Funktionen, darunter Lagerverwaltung, Kundenmanagement und Online-Verkauf.
SumUp SumUp ist bekannt für seine einfache Integration und sein reduziertes Design. Es eignet sich gut für kleinere Unternehmen oder Einzelunternehmer.
Tillhub Tillhub bietet ein umfassendes Kassensystem, das viele Geschäftsprozesse automatisiert und dadurch Zeit und Ressourcen spart.
Zettle POS Zettle POS punktet mit seiner leichten Bedienbarkeit und großen Anpassbarkeit, wodurch es sich für fast jede Art von Unternehmen eignet.

Bei der Wahl des richtigen Kassensystems gibt es kein Universalrezept. Jedes Unternehmen hat seine eigenen Anforderungen und Bedürfnisse, die berücksichtigt werden müssen. Machen Sie sich daher mit den Funktionen und Eigenschaften der verschiedenen Systeme vertraut, um das optimale Kassensystem für Ihr Unternehmen zu finden.

Kassensysteme für verschiedene Branchen: Gastronomie, Einzelhandel und Dienstleistungen

Die Auswahl des richtigen Kassensystems hängt stark von der Branche und den spezifischen Anforderungen des Unternehmens ab. Mit der Fülle an verfügbaren Kassensystemen gibt es passende Lösungen für fast jeden Bereich. Werfen wir einen Blick darauf, wie verschiedene Branchen von den spezifischen Funktionen der Kassensysteme profitieren können.

Gastronomie: In der Gastronomie sind Geschwindigkeit und Genauigkeit entscheidend. Moderne Kassensysteme können Bestellungen schnell entgegennehmen und direkt an die Küche übermitteln. Zusätzlich integrieren viele Systeme Funktionen wie Tischmanagement, Trinkgeldverwaltung und die Nachverfolgung von Zutaten und Rezepten. Anbieter wie Gastrofix oder Orderbird haben Kassensysteme speziell für die Gastronomie im Angebot.

Einzelhandel: Im Einzelhandel stehen Lagerverwaltung und Echtzeit-Inventarüberwachung im Vordergrund. Moderne Kassensysteme können die Verfügbarkeit von Waren überwachen, Bestellungen verwalten und Analysen zu Verkaufsleistung und Kundentrends liefern. Anbieter wie Lightspeed oder Zettle POS sind auf diese Anforderungen spezialisiert.

Dienstleistungen: Bei Dienstleistungsunternehmen, ob Friseursalons oder Kosmetikstudios, sind Terminverwaltung und Kundendaten entscheidend. Kassensysteme können Kundenprofile verwalten, Erinnerungen senden und die Zahlungsabwicklung vereinfachen. Anbieter wie SumUp oder Shore haben sich auf diese Branche spezialisiert.

Die Auswahl des optimalen Kassensystems erfordert eine genaue Analyse der unternehmensspezifischen Anforderungen und der auf dem Markt verfügbaren Systeme. Ein passendes Kassensystem kann für den Erfolg und die Effizienz eines Unternehmens ausschlaggebend sein.

Die Bedeutung der GoBD-Konformität bei Kassensystemen

Unternehmen müssen bei der Verarbeitung von Finanzdaten eine Vielzahl von gesetzlichen Richtlinien und Regulierungen einhalten. Eine dieser Vorschriften sind die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff, kurz GoBD.

Die GoBD sind für alle Unternehmen, die eine Buchhaltung führen, relevant. Bei Kassensystemen ist die Einhaltung der GoBD besonders wichtig, da sie wesentliche Finanztransaktionen darstellen und dokumentieren. Hierbei ist insbesondere die Unveränderbarkeit von Buchungen essentiell.

Ein GoBD-konformes Kassensystem erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen zur Aufbewahrung und Verarbeitung von Transaktionsdaten. Dazu gehört beispielsweise, dass alle Transaktionen nachvollziehbar und unveränderbar gespeichert und über einen festgelegten Zeitraum aufbewahrt werden müssen.

Zudem vereinfacht die Einhaltung der GoBD die Arbeit des Steuerberaters. Da alle Transaktionen lückenlos dokumentiert sind, kann die Steuererklärung schneller und effizienter erstellt werden.

Insgesamt zeigt sich, dass die GoBD-Konformität ein zentraler Aspekt bei der Auswahl eines Kassensystems ist. Sie gewährleistet nicht nur die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, sondern fördert auch eine effiziente und transparente Buchführungspraxis.

Preis-Leistungsverhältnis: Was kostet ein gutes Kassensystem?

In Ihrem Text konnten keine Rechtschreib- oder Grammatikfehler gefunden werden, daher wurde der Inhalt unverändert zurückgegeben:

Ein weiterer entscheidender Faktor bei der Auswahl eines Kassensystems ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Je nach Anforderungen, Größe und Art des Unternehmens können die Kosten für ein geeignetes System variieren.

Im Allgemeinen können die Preise für ein Kassensystem zwischen 20 Euro pro Monat und mehr als 100 Euro pro Monat schwanken. Die meisten Anbieter bieten dabei verschiedene Tarife und Pakete an, die sich in ihrem Funktionsspektrum unterscheiden. Je komplexer und umfangreicher die Anforderungen, desto höher fallen in der Regel die Kosten aus.

Besonders kostenintensiv können dabei spezielle Hardware-Komponenten sein. Dazu zählen Kassenschubladen, Bondrucker, Barcode-Scanner oder mobile Kartenlesegeräte. Oftmals bieten die Anbieter von Kassensystemen hierfür Komplettpakete an. Doch auch hier sollten Sie genau prüfen, ob alle enthaltenen Komponenten für Ihr Geschäftsmodell notwendig sind.

Flexible und skalierbare Tarife können dabei helfen, die Kosten zu kontrollieren. Bei vielen Anbietern ist es möglich, die Leistungen flexibel zu erweitern oder zu reduzieren, je nachdem wie sich das Geschäft entwickelt.

Achten Sie beim Preis-Leistungs-Verhältnis neben den Kosten auch auf die Qualität des Supports. Ein guter Kundenservice kann dabei helfen, Probleme schnell zu lösen und den reibungslosen Betrieb des Systems sicherzustellen.

Letztlich ist nicht das günstigste System das beste, sondern das Kassensystem, das Ihren individuellen Bedürfnissen am besten entspricht. Dabei ist auch zu berücksichtigen, welche langfristigen Investitionen und Einsparpotentiale mit dem gewählten Kassensystem verbunden sind.

Angesichts der kontinuierlichen technologischen Entwicklung fragt man sich natürlich: Was bringt die Zukunft für die Kassensysteme? Hier sind einige Trends und Prognosen, die wir in den nächsten Jahren erwarten:

  • Mehr Integration: Kassensysteme werden immer stärker in andere Geschäftssysteme integriert. Wir erwarten eine noch engere Verzahnung mit CRM-, ERP- und Marketing-Tools, die eine kohärente Customer Journey und effiziente Geschäftsprozesse ermöglichen.
  • Künstliche Intelligenz: Mit der zunehmenden Verbreitung von Künstlicher Intelligenz (KI) in Unternehmen werden auch Kassensysteme intelligenter werden. Sie könnten Prognosen zur Lagerhaltung erstellen, Preisanpassungen in Echtzeit vornehmen oder personalisierte Marketingkampagnen auf Basis von Kundendaten starten.
  • Bargeldloses Bezahlen: Der Trend zum bargeldlosen Bezahlen wird weiter zunehmen. Kassensysteme müssen daher eine Vielzahl von Zahlungsoptionen unterstützen, von Kredit- und Debitkarten über Mobile Payment bis hin zu Kryptowährungen.
  • Umgebungslose Stores: In Reaktion auf das wachsende Bedürfnis nach Bequemlichkeit und Geschwindigkeit sehen wir einen Trend zu umgebungslosen oder "frictionless" Stores. Amazon Go ist ein bekanntes Beispiel für diesen Trend. Kassensysteme werden in solchen Geschäften nicht im herkömmlichen Sinn existieren, vielmehr wird der Bezahlvorgang nahtlos in das Kundenerlebnis integriert.

Eines ist sicher: Die Kassensysteme der Zukunft werden noch leistungsfähiger und intelligenter sein. Sie werden Unternehmen dabei unterstützen, ihre Prozesse zu optimieren, Kundenerlebnisse zu personalisieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Fazit: Warum die Wahl des richtigen Kassensystems entscheidend ist

Die Wahl eines Kassensystems hat weitreichende Auswirkungen auf die gesamte Betriebsführung. Es geht nicht nur darum, Verkäufe zu registrieren und den Geldfluss zu verwalten, sondern das System bietet auch durch viele weitere Funktionen einen Mehrwert für Ihr Unternehmen.

Die Verwaltung des Inventars, der Kundenbeziehungen, bis hin zur Integration mit anderen Software-Systemen: moderne Kassensysteme haben das Potenzial, alle Aspekte Ihres Unternehmens zu verbessern und zu optimieren. Mit den richtigen Tools können Sie die Effizienz steigern, Kosten senken, die Kundenzufriedenheit erhöhen und bessere Geschäftsentscheidungen treffen.

Durch die rasant fortschreitende technische Entwicklung und den neuesten Trends wie KI und umgebungsfreien Stores, befinden sich Kassensysteme im Zentrum der digitalen Transformation der Einzelhandels- und Gastronomiebranche. Diese Entwicklung birgt spannende Chancen für alle Unternehmen, die bereit sind, mit der Zeit zu gehen und die Möglichkeiten zu nutzen, die digitale Kassensysteme bieten.

Die Auswahl des passenden Kassensystems ist eine Geschäftsentscheidung, die sorgfältige Überlegung erfordert. Sie sollten Ihre spezifischen Bedürfnisse und Ziele berücksichtigen und den Markt sorgfältig bewerten, um das System zu finden, das am besten zu Ihnen passt. Mit der richtigen Wahl können Sie Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs bringen und zukunftsfähig machen.


FAQ zu Innovationen in Kassensystemen

Was sind die Hauptunterschiede in den neuesten Kassensystemen?

Die neuen Kassensysteme verfügen über fortschrittliche Funktionen wie Cloud-Speicher, Integration von Mobile Payment, CRM-Funktionen, Echtzeit-Inventarverfolgung und erweiterte Berichtsfunktionen.

Welches Kassensystem empfiehlt sich insbesondere für die Gastronomie?

Viele hochwertige Kassensysteme sind für die Gastronomie geeignet. Lightspeed (Gastrofix) und Gastronovi sind jedoch bekannt für ihre speziellen, auf die Anforderungen dieser Branche angepasste Funktionen.

Welches Kassensystem bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das Preis-Leistungs-Verhältnis kann je nach Unternehmensanforderungen variieren. ready2order und SumUp sind jedoch für ihre kosteneffiziente und gleichzeitig umfangreiche Leistung bekannt.

Was bedeutet GoBD-Konformität bei Kassensystemen?

GoBD-konforme Kassensysteme erfüllen die Anforderungen der Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff.

Wie gestaltet sich die Zukunft der Kassensysteme?

Die Zukunft der Kassensysteme sieht vielversprechend aus: weitere Integrationsmöglichkeiten von Technologien wie Künstlicher Intelligenz, Machine Learning und Blockchain versprechen gesteigerte Effizienz und eine Verbesserung der Kundenerfahrung.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Dieser Artikel behandelt die Entwicklung und Zukunft von Kassensystemen, ihre Rolle in der Digitalisierung sowie wichtige Funktionen moderner Systeme. Zudem werden einige führende Anbieter für 2023 vorgestellt, darunter ready2order, Lightspeed (Gastrofix), SumUp, Tillhub und Zettle POS.

REMIRA ROQQER Talk: Das KI-Potential entfesseln
REMIRA ROQQER Talk: Das KI-Potential entfesseln
YouTube

Wenn das Stichwort „künstliche Intelligenz“ fällt, gehen die Meinungen auseinander. Ob KI nun irgendwann die Weltherrschaft übernimmt, menschliche Arbeitskräfte ersetzt oder uns einfach nur das Leben erleichtern wird: Die Möglichkeiten scheinen nahezu unbegrenzt. In diesem REMIRA ROQQER Talk geht es um künstliche Intelligenz im Kontext des Handels. Zu Gast Felix Weipprecht (Digital Zentral) und Saim Rolf. Alkan (AX Semantics)

DIGITAL ZENTRAL - UNTERNEHMENSBERATUNG
IMMER TEIL DER LÖSUNG
Felix Weipprecht

Felix Weipprecht ist ein führender Experte im Bereich der Digitalstrategien, mit einem besonderen Fokus auf eCommerce. Seine Spezialgebiete umfassen auch Omnichannel-Lösungen, Suchmaschinenmarketing und Social Media. Mit einer persönlichen, direkten und lösungsorientierten Herangehensweise entwickelt er effektive eCommerce-Strategien, um Ihren Online-Erfolg zu maximieren. Er unterstützt Sie dabei, die Sichtbarkeit Ihrer Webseite zu erhöhen und Ihre Präsenz in sozialen Medien zu stärken. Sein Ziel ist es, Unternehmen ganzheitlich bei der Optimierung ihrer digitalen Präsenz zu unterstützen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich über die neuesten Technologien und Trends im Bereich der Kassensysteme, um einen Überblick über die Möglichkeiten der Zukunft zu erhalten.
  2. Überlegen Sie, welche Anforderungen Ihr Unternehmen an ein Kassensystem hat und wie diese durch moderne Lösungen erfüllt werden können.
  3. Beachten Sie bei der Auswahl eines zukunftssicheren Kassensystems auch Aspekte wie Benutzerfreundlichkeit, Skalierbarkeit und Kompatibilität mit anderen Systemen.
  4. Berücksichtigen Sie die gesetzlichen Vorgaben für Kassensysteme, die in der Zukunft gelten könnten. Dies könnte beispielsweise die Belegausgabepflicht oder die Einhaltung der GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) betreffen.
  5. Vergessen Sie nicht, dass ein gutes Kassensystem auch einen guten Support und regelmäßige Updates benötigt, um auf dem neuesten Stand zu bleiben und sicher zu sein.

Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen.