Analoge Erfahrungen für eine bessere digitale Auffindbarkeit nutzen!

22.06.2023 09:21 380 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Analysieren Sie Kundenfeedback aus dem stationären Handel, um SEO-relevante Keywords für Ihren Online-Shop zu identifizieren.
  • Übertragen Sie bewährte Verkaufsstrategien aus dem Ladengeschäft in die User Experience Ihres Webshops.
  • Nutzen Sie lokale Events und Promotions als Content-Marketing-Inspiration für soziale Medien und Ihre Website.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Wie verbessere ich meine Google-Suchergebnisse?

Als Digitalberater werde ich oft gefragt, wie man bei Google besser gefunden wird. Unternehmer, die sich an mich wenden, haben häufig bereits viel Zeit und Geld in den Aufbau einer attraktiven Webseite investiert. Doch trotz aller Bemühungen bleiben die Besucherzahlen und der Kontakt mit potenziellen Kunden oft aus.

Woran liegt das? Haben sie Fehler gemacht oder die falschen Tools oder Agenturen gewählt? Solche Faktoren spielen sicher eine Rolle, aber häufig unterschätzen Unternehmen die Funktionsweise von Suchmaschinen und das Verhalten von Nutzern im Internet.

Image

Webseitendesign vs. Suchmaschinenoptimierung – was ist wichtiger?

Unternehmen tendieren dazu, ihre Stärken, ihr Team und ihre Produkte oder Dienstleistungen kurz und prägnant darzustellen. Sie setzen auf Einheitlichkeit und ein Corporate Design, verwenden häufig ihre Fachsprache und vermeiden Umgangssprache. Bei der Optimierung für Suchmaschinen kann dies jedoch zu Problemen führen, da Google andere Qualitätsstandards hat.

Image

Überschriften, Untertitel, passende Domain-Titel, Wort- und Satzlängen sowie kompakte Bilder sind nur einige der Qualitätsfaktoren, die Google bewertet.

Es geht um das Gleichgewicht!

Was hat nun Priorität? Sollte man sich nach seinen eigenen Vorstellungen oder nach den Optimierungsvorgaben von Suchmaschinen richten? Die Antwort lautet: Beide sind wichtig. Es geht darum, ein Gleichgewicht zwischen einem ansprechenden Webdesign und einer effektiven Suchmaschinenoptimierung zu finden.

Die auffälligste Webseite ist wertlos, wenn niemand darauf stößt. Umgekehrt ist auch eine Webseite, die viele Besucher anzieht, aber nicht anspricht, nicht viel wert.

Es sind jedoch nicht nur diese beiden Elemente, die zählen. Usability, User Experience sowie technische Qualität, Backlinks und mehr spielen ebenso eine Rolle.

Analoge Erfahrungen auf digitale Plattformen übertragen

Die Prinzipien der analogen Welt sind auch in der digitalen Welt relevant. Unternehmer kennen ihre Kunden am besten und können diese Kenntnisse nutzen, um Wert zu schaffen.

Image

Es gibt zahlreiche Tools, die helfen, herauszufinden, welche Suchbegriffe Besucher verwenden, um die Produkte oder Dienstleistungen zu finden, die Sie verkaufen. Ein hervorragendes Tool ist der Keyword-Planer von Google Ads.

Jede Seite meiner Webseite ist eine Landingpage!

Das Ziel ist eine erfolgreiche Customer Journey. Der Besucher sollte auf einer Seite alles finden, was er braucht, um bei Ihnen zu kaufen oder Kontakt aufzunehmen. Nutzen Sie daher SEO-orientierte Wörter, Erfahrungen aus Verkaufsgesprächen und ansprechendes Design, um eine perfekte Nutzererfahrung zu schaffen.


Häufig gestellte Fragen zu "Analoge Erfahrungen für eine bessere digitale Auffindbarkeit nutzen!"

Was bedeutet es, analoge Erfahrungen für eine bessere digitale Auffindbarkeit zu nutzen?

Dies bedeutet, dass bewährte Methoden und Strategien aus dem Offline-Bereich auf die digitale Welt übertragen werden, um die Sichtbarkeit und das Ranking in Suchmaschinen zu verbessern.

Warum sollte man analoge Erfahrungen für die digitale Auffindbarkeit nutzen?

Analoge Erfahrungen können dazu beitragen, ein besseres Verständnis für die Nutzerbedürfnisse zu entwickeln und die digitale Präsenz effektiver zu gestalten.

Welche analogen Methoden könnten für die digitale Auffindbarkeit genutzt werden?

Kundenfeedback, Usability-Tests oder traditionelle Marketingmaßnahmen können auf die digitale Welt übertragen werden, um die Sichtbarkeit und das Ranking zu verbessern.

Wie lassen sich Erfahrungen aus der analogen Welt in die digitale Welt übertragen?

Dies kann durch Anpassung und Modifikation von bewährten Methoden und Strategien erfolgen, um die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen der digitalen Welt zu erfüllen.

Was ist der größte Vorteil beim Nutzen analoger Erfahrungen für die digitale Auffindbarkeit?

Der größte Vorteil besteht darin, bewährte Methoden und Strategien nutzbar zu machen, um die Effektivität der digitalen Präsenz zu verbessern und somit die Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu erhöhen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

elt Kunden machen sie moumlglicherweise keinen Sinn, oder sind so unverstaumlndlich, dass sie diesen nicht benutzen und lieber nach alternativen Begriffen Ausschau halten. Um bei Google besser gefunden zu werden, ist sowohl ein ansprechendes Design als auch eine Suchmaschinenoptimierung notwendig, um Besucher anzulocken und eine gute Nutzererfahrung zu bieten.

Die Kraft der Zitate: Management-Weisheiten erklärt von Sally, der KI (EP10)
Die Kraft der Zitate: Management-Weisheiten erklärt von Sally, der KI (EP10)
YouTube

Willkommen zu einer weiteren spannenden Episode unseres Podcasts "Felix & Sally". In dieser Folge tauchen wir in die Welt der Management-Zitate ein. Sally, unsere KI-Co-Pilotin, und ich diskutieren über die Weisheiten großer Denker und wie sie auf das moderne Management angewendet werden können. Von "Wissen ist Macht" bis "Am Gipfel lernt man nichts" - wir bieten euch inspirierende Einsichten und praktische Tipps. Lasst uns wissen, welches Zitat euch am meisten inspiriert hat!

DIGITAL ZENTRAL - UNTERNEHMENSBERATUNG
IMMER TEIL DER LÖSUNG
Felix Weipprecht

Felix Weipprecht ist ein führender Experte im Bereich der Digitalstrategien, mit einem besonderen Fokus auf eCommerce. Seine Spezialgebiete umfassen auch Omnichannel-Lösungen, Suchmaschinenmarketing und Social Media. Mit einer persönlichen, direkten und lösungsorientierten Herangehensweise entwickelt er effektive eCommerce-Strategien, um Ihren Online-Erfolg zu maximieren. Er unterstützt Sie dabei, die Sichtbarkeit Ihrer Webseite zu erhöhen und Ihre Präsenz in sozialen Medien zu stärken. Sein Ziel ist es, Unternehmen ganzheitlich bei der Optimierung ihrer digitalen Präsenz zu unterstützen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Nutzen Sie Ihre analogen Erfahrungen, um Keywords zu identifizieren, die Ihre Kunden verwenden könnten, wenn sie nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen suchen.
  2. Betrachten Sie die Art und Weise, wie Ihre Produkte oder Dienstleistungen in einem physischen Laden präsentiert werden, und versuchen Sie, diese Präsentation in Ihrer Online-Präsenz nachzubilden.
  3. Analysieren Sie die Kundeninteraktionen in Ihrem physischen Geschäft und versuchen Sie, diese Erfahrungen in die digitale Welt zu übertragen, z.B. durch einen Live-Chat oder Kundensupport.
  4. Verwenden Sie die Erkenntnisse aus der analogen Welt, um Ihre Website benutzerfreundlicher zu gestalten. Was funktioniert in Ihrem physischen Geschäft gut und kann auch online angewendet werden?
  5. Überlegen Sie, wie Sie das Einkaufserlebnis in Ihrem physischen Geschäft in das Online-Erlebnis einfließen lassen können, um eine einheitliche Markenbotschaft zu vermitteln.